Heimniederlage gegen den BSV 1892

Dienstag 23. Oktober 2018 von seb

Am vergangenen Samstag dem 20.07. war der Tabellenführer aus Berlin zu Gast in Dresden. Die Dresdner Rugbyherren starteten leider unkonzentriert und mit vielen individuellen Fehlern. Die Gäste von der Spree jedoch spielten von der ersten Minute ihre Dominanz im Sturm aus. So kam die Heimmannschaft in der ersten Halbzeit heftig unter die Räder und lag nach den ersten 40 Minuten bereits 7:40 zurück. Im zweiten Durchgang konnten dann die Herren von der Elbe das Ergebnis wieder etwas respektabler gestalten. Der Ball lief wieder sicherer durch die Dresdner Hände und es konnte der Bonuspunkt für eine gute Angriffsleistung errungen werden. Am Ende lautet das Ergebnis 31:55 für die Berliner Gäste.

Dank geht an den souveränen Schiedsrichter und die Helfer am Rande sowie die zahlreichen Zuschauer.

Fotos auf FB

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 23. Oktober 2018 um 20:34 und abgelegt unter Männerteam, Spielbericht. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben

Um Spam zu vermeiden, bitte folgende Aufagbe lösen. *